Explosionssichere   Leuchttaster   wurden   bis   Mitte   der   80er   Jahre   von   keinem   der   etablierten   Ex-Hersteller   angeboten.   Mit   dem   Hinweis auf      die   komplizierte   Ex-Konstruktion   und   den   mangelnden   Bedarf   wurden   interessierte   Anwender   lange   abgewiesen.   Zwar   ist   der Bedarf   an   diesem   Kombi-Element   viel   geringer   als   der   von   reinen   Tastern   und   Lampen,   doch   wären   viele   Systemlösungen   ohne dieses   nützliche   Bauteil   nicht   zu   realisieren.   So   entstand   1986   im   Rahmen   der   Neuentwicklung   der   Ex-Kleingerätereihe   M16   erstmals weltweit   ein   Ex-Leuchttaster   in   modernster   Technolgie.   Durch   eine   kreative   Konstruktion   gelang   es,   in   fast   gleicher   Bauform   wie   die bereits   bewährte   Ex-Miniled   zusätzlich   einen   Drucktaster   mit   Reibkontakt   und   Sprungschaltung   zu   integrieren.   Das   Schaltelement   mit Wechslerkontakt   wird      über   den   beweglichen   Blendenkopf   betätigt   und   schaltet   0,5A   bei   24V   Gleichspannung.   Die   fünf   superhellen Leuchtdioden   haben   eine   durchschnittliche   Lebensdauer   von   11   Jahren,   sie   sind   für   24V   DC   bei   0,6W   Leistung   ausgelegt.   Durch   ihre geringe Verlustwärme erhielt sie die Ex-Zulassung für den Einsatz bei erhöhter Umgebungstemperatur von +60 °C (Standard 40 °C). Für   den   Einsatz   in   Räumen   ist   IP   54   als   Staub-und   Wasserschutz   für   explosionssichere   Geräte   normalerweise   ausreichend.   Beim ungeschütztem   Betrieb   im   Freien   empfehlen   wir   unsere   druckwasserdichten   Einzelelemente   Miniled   und   Minitaste   in   Schutzart IP68/10 bar. Das Gehäuse der Ex-Minileuchttaste wird aus Stabilitätsgründen aus Metall hergestellt. Der elektrische Anschluss erfolgt über eine eingegossene 6-adrige Leitung  (0,5mm²) in verschiedenen Längen.
Zündschutzart: EG-Baumusterprüfbescheinigung: Umgebungstemperatur: Schutzart nach IEC 60529: Gehäuse/Kalotte: Befestigung: Elektrischer Anschluss: Leuchtelement: Betriebsspannung: Stromaufnahme: Leuchtdichte: Schaltelement: Nennspannung: Schaltdaten: Betätigungsweg/Kraft: Kontaktart/Material:
CE II2 G Ex mb d IIC T6 Gb  PTB 02 ATEX 2001 X -20..+60 °C IP 54 Ms vernickelt, Polycarbonat mit Kunststoffmutter  d=18mm Schlauchleitung 6 x 0,5mm² Standard: 1,5 -3 -5m Sonderlängen auf Anfrage Gleichspannung 24V ± 10 % ca. 15mA ca.250 mcd/cm² 24V 36V   1A   AC-21  /  28V  1A  DC-21 Hub ca.1,5mm / Kraft ca. 4N Sprungschaltung mit Reibkontakt Umschalter, Feinsilber vergoldet
Kennzeichnung der Anschlussadern Leuchtelement: weiß +  /  -  grau Schaltelement Wechslerkontakt: blau:          Mittelkontakt braun:       Arbeitskontakt schwarz:   Ruhekontakt Grüngelb: Schutzleiter
0  weiß 1  rot 2  gelb 3  grün 4  blau
Leitungslängen mit Klartext angeben! Standardlängen: 1,5  -  3  -  5m Sonderlängen auf Anfrage             
Ex-Minileuchttaste 16 - 24V DC     rot  gelb  grün   blau  weiß  
IFEX Franz Hartmann Herstellung und Vertrieb explosionssicherer Komponenten   D-74219 Möckmühl | Bahnhofstr. 5 | Tel. ++49 6298-5356 IFEX Franz Hartmann Herstellung und Vertrieb explosionssicherer Komponenten   D-74219 Möckmühl | Bahnhofstr. 5 | Tel. ++49 6298-5356
B e s c h r e i b u n g
Technische Daten 
Bestellangaben
Minileuchttaste, Bestellnummer       7 1 0 0          
                                                                                                                        L e u c h t f a r b e